digital-stage.org vorgestellt in 5 min von André Siebelist (Koordination Entwicklung bei digital-stage.org) beim #WirVsVirus Finale am 01. Oktober 2020:

#WirVsVirus Finale

 

 

6 Instrumentalist*innen musizieren live von verteilten Orten über das Internet mittels einer eigen entwickelten OVBox.

“Diese sonderbaren Zeiten ohne Konzerte haben wir genutzt, um ein Audio-Interface zu entwickeln, mit dem wir trotz räumlicher Trennung gemeinsam musizieren können. Seit Ostern haben wir uns damit mehrmals wöchentlich virtuell “getroffen” und ein kleines Konzertprogramm erarbeitet, rund um den sehr progressiven, aber leider zu jung gestorbenen Komponisten William Lawes (1602-1645).
Das Programm werden wir nun als Streaming- Konzert spielen, von fünf verschiedenen Orten aus. Dabei wird man uns auch zusehen können, in einem Format mit interaktiven Elementen – wir Musiker befinden uns in einem virtuellen Raum, um das Publikum herum.”

Viola da Gamba:
Frauke Hess, Júlia Vető, Hille Perl, Marthe Perl, Giso Grimm, Claas Harders

Streaming: David Grimm

 

Das Konzert The Gentle True Spirit: a happy concert in these distracted Tymes wird live am kommenden Dienstag, dem 07. Juli 2020 um 18 Uhr auf der Homepage unseres Partners ausgestrahlt:

http://www.orlandoviols.de/

 


Durch das Klicken auf das oben gezeigte Bild wird ein Youtube Video geöffnet und gegebenenfalls Cookies gesetzt. Durch den Klick akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und willigen die Verwendung von Cookies ein.

 

 

Programmübersicht

Einladung

… und ein zusätzlicher Bericht auf der Webseite:

https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/digital-stage-online-musizieren-100.html

 

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat eine Patenschaft für die Digitale Bühne übernommen.
Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung!

Aus 1.500 Ideen von mehr als 28.000 Freiwilligen, wurde unsere Idee in das Solution Enabler Programm aufgenommen.