Deine eigene digitale Bühne bis Ende Juni

Wie funktioniert das?

Nachdem Du Dich registriert hast, bieten wir Dir die Möglichkeit, Deine eigene Digitale Bühne anzulegen und diese bis zum 30. Juni 2022 kostenlos zu nutzen. Während dieser Zeit sind die Funktionen unseres Web-Systems und unserer Download-Software in vollem Umfang nutzbar.

Wenn Du Deine Digitale Bühne auch über diesen Zeitraum hinaus in vollem Umfang nutzen möchtest, findest Du auf dieser Seite weitere Informationen. Ansonsten wird Deine Bühne zum Ende des Testzeitraumes automatisch deaktiviert. Dein Account selbst bleibt natürlich weiterhin kostenfrei. Auch hast Du weiter die Möglichkeit, Bühnen anderer Personen zu nutzen, wenn Du von ihnen dazu eingeladen wurdest, kannst aber keine eigene Bühne mehr erstellen.

Was brauche ich dafür?

Für die Web-Version Version wird lediglich ein Internet-Browser benötigt, am besten funktionieren Google Chrome und Mozilla Firefox. Für die Nutzung der PC-Version müssen alle Ensemble- oder Gruppenmitglieder die erforderliche Software installieren, die hier heruntergeladen werden kann. Sie ist für die Betriebssysteme Windows, macOS und Linux-Anwendungen verfügbar. Die besten Ergebnisse können mit einer Internetverbindung über LAN und kabelgebundenen Kopfhörern erreicht werden. Das beste Klangerlebnis erreichst Du mit einem externen Audio-Interface.

Was muss ich noch wissen?

Mitglieder von Verbänden, die uns als Entwicklungs- oder Umsetzungspartner verbunden sind, können die Digitale Bühne kostenlos nutzen. Wenn Du einem unserer Partnerverbände angehörst, kontaktiere uns bitte unter support@digital-stage.org.

Mehr über die technischen Voraussetzungen zur Nutzung der Digitalen Bühne erfährst Du in unseren FAQ.

 

Hier geht es zur Registrierung

Mitmachen und ausprobieren