30. November 2022
Die Digitale Bühne im Test: Die Royal Academy of Music (RAMA) Dänemark.
Jim Daus Hjernøe im Gespräch

Jim Daus Hjernøe ist Professor für Jazz/Pop-Chorregie an der Royal Academy of Music in Dänemark und leitet dort das RAMA Vocal Center. Er entwickelte ein Lehr- und Lernsystem, das "The Intelligent

Mehr erfahren
30. November 2022
Die Digitale Bühne im Test
Jens Becker im Gespräch

Jens Becker schreibt Drehbücher für Spiel- und Dokumentarfilme und arbeitet in beiden Kunstformen auch als Regisseur, mit einem Faible für Mischformen zwischen beiden: Dokudramen. In Loitz, einer

Mehr erfahren
30. November 2022
Einblick in das Digitale Bühne Netzwerk: Die LandesArbeitsGemeinschaft (LAG) JugendMusik in Schleswig-Holstein e.V.
Lars Ekelöf im Gespräch

„Für die Musikvereine, ganz gleich ob sie mit einem niedrigeren Niveau zufrieden sind oder ambitionierter arbeiten, ist es wichtig, dass sich ihre Mitglieder treffen, dass sie gemeinsam musizieren und

Mehr erfahren
31. Oktober 2022
Die Digitale Bühne im Test: Das teatreBLAU
Santiago Stankovic im Gespräch

Das teatreBLAU, ein internationales Netzwerk und Ensemble aus verschiedenen Orten und Ländern, setzt die Digitale Bühne als ein Medium für die gemeinsame Arbeit ein - von der Entwicklung eines neuen

Mehr erfahren
31. Oktober 2022
Die Digitale Bühne im Test: Die Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn-Bartoldy (HMT) Leipzig
Szymon Jakubowski im Gespräch

Szymon Jakubowski, Pianist, Organist und Improvisator, unterrichtet an der HMT Leipzig Schulpraktisches Musizieren und an der Universität der Künste Berlin Orgelimprovisation. Im Gespräch berichtet er

Mehr erfahren
31. Oktober 2022
Einblick in das Digitale Bühne Netzwerk: Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK)
Julie Halten und Sarah Zalfen im Gespräch – Teil 2

„Die digitale Transformation ist ein fortlaufender Prozess, der Beschleunigungsphasen und Rückkopplungseffekte hat. Darin sollen Kultureinrichtungen und Projekte eine Souveränität finden, die sich aus

Mehr erfahren
30. September 2022
Einblick in das Digitale Bühne Netzwerk: Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK)
Julie Halten und Sarah Zalfen im Gespräch - Teil 1

Die Digitalisierungsstrategie des MWFK und des Landes Brandenburg zielt darauf, die digitale Transformation von Kultureinrichtungen zu fördern und ihre Selbstbehauptung in der digitalen Welt zu

Mehr erfahren
30. September 2022
Die Digitale Bühne im Test: Das Hamburger Konservatorium
Marco Schröder im Gespräch

„Musik hat über die Jahrhunderte eine Tradition, in der unsere Aufgabe das Hüten der Flamme ist und nicht das Verwahren der Asche. Und dafür müssen wir uns der digitalen Mittel annehmen und moderne

Mehr erfahren
30. September 2022
Initiator und Gesellschafter
Backstage: Julian Klein - Teil 2

„Der digitale Fortschritt bringt es mit sich, dass der digitale Raum selbst immer immersiver wird und hybrid mit der realen Welt verschmilzt. Das macht vor dem Theater nicht halt, und auch da ist das

Mehr erfahren
31. August 2022
Initiator und Gesellschafter
Backstage: Julian Klein – Teil 1

„Es war für uns von Anfang an wichtig, dass wir möglichst vielen Gruppen und Ensembles in allen Künsten helfen, sich den digitalen Raum zu erschließen, auf der Grundlage der verschiedenen

Mehr erfahren
31. August 2022
Die Digitale Bühne im Test: Das Hamburger Konservatorium (KON)
Amorine Feddeler, Robert Biesewig und Marco Schröder im Gespräch

Im Hamburger Konservatorium betreuen 280 Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen etwa 11,000 Musikschüler*innen, rund 250 internationale Studierende und ein umfangreiches Konzertprogramm. Anfang 2021 führte

Mehr erfahren
30. Juli 2022
Die Digitale Bühne im Test: Der Verband für Musik- und Kunstschulen Brandenburg (VDMK) und die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“
Dominique Peuker und Steve Demmel im Gespräch

„Es ist unsere langfristige Perspektive im Verband, dass digitale Angebote der Musik- und Kunstschulen nicht nur ein Behelf sind, sondern eine Ergänzung zum bisherigen künstlerischen Angebot, und dass

Mehr erfahren
29. Juli 2022
Die Digitale Bühne im Test: Das teatreBLAU
Katja Lebelt im Gespräch

Das teatreBLAU ist ein „Theater ohne festes Haus“, ein internationales Netzwerk mit verschiedenen Standorten, das Künstler*innen aus Deutschland, Großbritannien, Spanien und Syrien in der gemeinsamen

Mehr erfahren
29. Juli 2022
Einblicke in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Der Bayerische Musikrat
Jürgen Schwarz im Gespräch – Teil 2

„Da das Reisen absehbar nicht einfacher wird und die Nachhaltigkeitsidee eine zunehmende Rolle spielt, wird ein Zukunftspotenzial der Digitalen Bühne darin liegen, Teile der musikalischen Probenarbeit

Mehr erfahren
30. Juni 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Das Hamburger Konservatorium
Michael Petermann im Gespräch – Teil 2

Als das Hamburger Konservatorium (HH KON) Anfang 2021 die Digitale Bühne für Orchesterproben eingeführt hat, waren einige Nutzer*innen erstaunt über die Veränderung der Hörerfahrung im digitalen

Mehr erfahren
29. Juni 2022
Die Digitale Bühne im Test: Die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ (HMT) Leipzig
Julia Bartha im Gespräch

Die Pianistin Julia Bartha hat schon während ihres Studiums konzertiert und unterrichtet, und seitdem hat sie beide Felder parallel weiter aufgebaut. Am Institut für Musikpädagogik der HMT Leipzig

Mehr erfahren
29. Juni 2022
Einblicke in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Der Bayerische Musikrat
Jürgen Schwarz im Gespräch – Teil 1

„Es macht mir Freude, als ein Ermöglicher zu arbeiten, der nicht wartet, dass etwas konkret angefordert wird, sondern selbst voraus mitdenkt und mitentwickelt“, sagt Jürgen Schwarz, Geschäftsführer

Mehr erfahren
31. Mai 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Das Hamburger Konservatorium
Michael Petermann im Gespräch – Teil 1

Bevor die COVID 19-Einschränkungen die Arbeitsabläufe für Musiker*innen radikal veränderten, hatte das Hamburger Konservatorium (KON) bereits das Thema Digitalisierung aufgenommen und zwei Apps

Mehr erfahren
30. Mai 2022
Leiter des Bereichs Nutzerbetreuung & Support der Digitalen Bühne
Backstage: Sebastian Berakdar

Sebastian Berakdar ist ein ausgebildeter Konzertpianist, der im Januar 2022 für die Digitale Bühne die Leitung des Bereichs Nutzerbetreuung & Support übernommen hat. In den letzten Monaten hat er

Mehr erfahren
30. Mai 2022
Geschäftsführerin der Digitalen Bühne
Backstage: Fee Altmann – Teil 2

„Wir können ja das, was wir analog kennen und schätzen, nicht 1:1 in den digitalen Raum übertragen – er bietet von sich her andere Möglichkeiten, Ausdrucksformen zu finden, zusammen zu arbeiten und

Mehr erfahren
30. April 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Kathrin Zimmer im Gespräch – Teil 2

„Wir können ja das, was wir analog kennen und schätzen, nicht 1:1 in den digitalen Raum übertragen – er bietet von sich her andere Möglichkeiten, Ausdrucksformen zu finden, zusammen zu arbeiten und

Mehr erfahren
29. April 2022
Die Digitale Bühne im Test
Die Hochschule für Schauspielkunst (HfS) Ernst Busch in Berlin

Andree Gubisch, Professor für Sprecherziehung an der HfS Ernst Busch, lernte die Digitale Bühne im COVID-Lockdown kennen und sah über die Notlage der Pandemie hinaus ihr Potenzial für die Erweiterung

Mehr erfahren
29. April 2022
Geschäftsführerin der Digitalen Bühne
Backstage: Fee Altmann – Teil 1

In ihrem Studium der Kunstgeschichte und ihrer Arbeit in Kontexten künstlerischer Forschung war Fee Altmann immer wieder fasziniert von dem Prozess, in dem etwas Neues Gestalt annimmt. Dass darin der

Mehr erfahren
31. März 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Kathrin Zimmer im Gespräch – Teil 1

„Wir können ja das, was wir analog kennen und schätzen, nicht 1:1 in den digitalen Raum übertragen – er bietet von sich her andere Möglichkeiten, Ausdrucksformen zu finden, zusammen zu arbeiten und

Mehr erfahren
31. März 2022
Von den musikalischen Experimenten der OrlandoViols zur Technik der ov-box
Backstage: Hille Perl und Giso Grimm – Teil 2

In ihren Experimenten mit räumlichen Strukturen der Musik verwendeten die ORLANDOviols ihr eigenes In-Ear-Monitoring-System, über das sie sich beim Spielen abstimmen konnten, ohne sich zu sehen. Im

Mehr erfahren
30. März 2022
Leitender Software-Entwickler der Digitalen Bühne
Backstage: Christof Ruch – Teil 2

In ihrer Software-Entwicklung hat die Digitale Bühne alle Ziele der zweiten Förderperiode erreicht: digital-stage-ovbox, digital-stage-pc und digital-web laufen weitgehend stabil und störungsfrei, und

Mehr erfahren
28. Februar 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Die European Choral Association
Sonja Greiner im Gespräch

„Wir stehen für die ganze Pyramide des Chorgesangs“, sagt Sonja Greiner, Generalsekretärin der European Choral Association, „von der Spitze der professionellen Chöre bis zur breiten Basis der

Mehr erfahren
26. Februar 2022
Von den musikalischen Experimenten der ORLANDOviols zur Technik der ovbox
Backstage: Hille Perl und Giso Grimm – Teil 1

Aus der experimentellen Arbeit der ORLANDOviols heraus entwickelte Giso Grimm, der als Physiker an der Universität Oldenburg lehrt und forscht, die ovbox. Die ovbox ist eine der drei technischen

Mehr erfahren
25. Februar 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk
Die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig

Im Wintersemester 2021/22 fand an der HMT in Leipzig auf Initiative der Pianistin Julia Bartha (Institut für Musikpädagogik) ein erstes Seminar mit der digital-stage-ovbox (basierend auf

Mehr erfahren
31. Januar 2022
Mission Specialist und Product Owner Fallback der Digitalen Bühne
Backstage: Daniel Zimmermann

Seit der Entstehung der Digitale Bühne-Initiative aus dem Hackathon #WirVsVirus im März 2020 gehört Daniel Zimmermann zum Kernteam und unterstützt. Als Softwareingenieur für Infotainmentsysteme bei

Mehr erfahren
29. Januar 2022
Die Digitale Bühne im Test
Ein länderübergreifender Workshop an der Musikakademie Sachsen-Anhalt

Im Rahmen des Förderprogramms „Landmusik“ der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien und des Deutschen Musikrates hatte die Landesmusikakademie Sachsen-Anhalt zu einem Workshop eingeladen, in dem

Mehr erfahren
28. Januar 2022
Einblick in das Digitale-Bühne-Netzwerk: Das Zentrum für Popularmusik Brandenburg
Thomas Oestereich im Gespräch

„Der Bedarf an musikalisch- kultureller Bildung mit Popularmusik ist in unserer Gesellschaft hoch, wird aber zurzeit noch nicht gedeckt“, sagt Thomas Oestereich, Leiter des ZPOP in Potsdam. Das Team

Mehr erfahren
28. Januar 2022
Leitender Software-Entwickler der Digitalen Bühne - Teil 1
Backstage: Christof Ruch

Als Christof Ruch in seiner frühen Schulzeit anfing zu programmieren, war er von der digitalen Technik fasziniert, und die Anwendungen, die er entwickelte, wurden schnell immer anspruchsvoller. Nach

Mehr erfahren
Mitmachen und ausprobieren